Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Eine Schwangerschaft bringt Gefühle, Fragen und manche Unsicherheit mit sich. Wir bieten Beratung und Hilfe für Frauen und Paare in der Schwangerschaft und im Schwangerschaftskonflikt an -
kostenlos, anonym, wertorientiert und ergebnisoffen.

Wir beraten und begleiten Sie

  • bei Fragen und Problemen während der Schwangerschaft und nach der Geburt
  • wenn Sie nicht wissen, ob und wie Sie das Kind großziehen sollen
  • zu finanziellen und sozialen Hilfen - zum Beispiel aus der Bundesstiftung „Mutter und Kind“, für die wir Vergabestelle sind - hierfür sind folgende Unterlagen zum Beratungsgespräch mitzubringen.
  • zu gesetzlichen Ansprüchen wie Mutterschutz, Elterngeld und Kindergeld
  • zu Verhütung, Familienplanung und Sexualität
  • zu Pränataldiagnostik
  • bei Früh-, Fehl- oder Totgeburten
  • bei postnataler Depression
  • bei persönlichen Konflikten und Krisen in der Partnerschaft
  • wenn Sie ungewollt kinderlos sind
  • zu Adoption, Kinderbetreuung, Geburtsvorbereitung und Angeboten für Alleinerziehende

Weitere Angebote:

  • kostenlose Infoabende

    • Elterngeld und weitere familienfördernde Maßnahmen
    • Selbstfürsorge in der Schwangerschaft
  • Vorträge zum Thema:

    • Hund trifft Baby- der Weg zu einem harmonischen Zusammenleben

    Die nächsten geplanten Abende/Vorträge mit allen Infos finden Sie hier.

Das Beratungsangebot der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle der Diakonischen Bezirksstelle wird finanziert:

  • durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg
  • den Landkreis Freudenstadt
  • und den Evangelischen Kirchenbezirk Freudenstadt.

Schwangerenkonfliktberatung

Unsere Beratungsstelle ist eine staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte
  • wir stellen Beratungsbescheinigungen nach §5,6 Schwangerschaftskonfliktgesetz aus
  • wir vermitteln finanzielle Hilfen im Schwangerschaftskonflikt
  • wir unterstützen und beraten nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • die Beratung ist auch anonym möglich
mehr lesen schließen

Schwanger und keiner darf es wissen

Schwanger und keiner darf es wissen

Sie sind schwanger und niemand darf von dieser Schwangerschaft erfahren. Es gibt vielfältige Gründe dafür, dass niemand von einer Schwangerschaft erfahren soll. Mit allen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt alleine zu sein, kann eine sehr belastende Situation sein. Auch die Unsicherheiten, ob Sie das Kind behalten können und wie und wo Sie das Kind zur Welt bringen, wie es danach weitergehen kann, sind quälend.

Sie müssen mit all diesen Fragen nicht alleine bleiben. Sie können sich jederzeit an unsere Beratungsstelle Schwangerschaft- und Schwangerschaftskonfliktberatung der Diakonischen Bezirksstelle in Freudenstadt wenden. Die Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht und behalten alle Informationen für sich. Niemand wird von diesem Gespräch erfahren. Die Beraterinnen kennen viele Hilfsmöglichkeiten und besprechen mit Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten und Wege. Das Beratungsangebot ist kostenlos. Zu jedem Beratungszeitpunkt ist Ihre Entscheidung für den weiteren Verlauf der Beratung maßgeblich.

Seit Mai 2014 gibt es für schwangere Frauen die Möglichkeit, medizinisch begleitet und betreut, anonym zu entbinden. Die Kosten werden übernommen. Sollten Sie sich für diesen Weg entscheiden, begleiten und beraten wir Sie bei allen dazugehörigen Schritten. Rund um die Uhr erreichen Sie das kostenlose mehrsprachige Hilfetelefon "Schwangere in Not – anonym & sicher" unter 0800 40 40 020. Weitere Informationen zur vertraulichen Geburt finden Sie auf der Homepage www.geburt-vertraulich.de Das Angebot der vertraulichen Geburt gilt bundesweit. Unsere qualifizierte Beraterinnen unterstützen Sie auf diesem Weg einfühlsam und kostenlos.

mehr lesen schließen

Elterngeld und weitere familienfördernde Maßnahmen

Hier finden Sie die verschiedenen Downloads zu den verschiedenen Antragsstellungen
mehr lesen schließen

Online-Fachberatungsportal - Gut beraten in Baden-Württemberg -

der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung des Diakonischen Werkes Württemberg -
hier können Sie auch eine Online-Beratung bei uns vereinbaren
mehr lesen schließen